private physiotherapeutische Leistungen

  • Neurophysiologische Behandlungen nach PNF, insbesondere bei neurologischen Erkrankungen wie M. Parkinson, Multipler Sklerose, Apoplex, Spastiken, Paresen
  • Manuelle Lymphdrainage und KPE (komplexe physikalische Entstauungstherapie)
  • Atem- und Lösungstherapie nach Schaarschuch-Haase, insbesondere bei Erkrankungen und Einschränkungen des Bewegungsapparates wie Bandscheibenvorfällen, M. Bechterew, Skoliosen, Schultersteife sowie Erkrankungen der Atemwegsorgane wie z.B. Asthma bronchiale als auch zur Verbesserung des Körper- und Bewegungsempfindens bzw. der Körperwahrnehmung
  • Wirbeltherapie nach Dorn und Breuß-Massage: die DORN-Methode ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung. Blockaden der Wirbelsäule werden mit den Händen in einer einfühlsamen Art und Weise diagnostiziert und behandelt
  • Bindegewebsmassage nach Dicke
  • Wärme- oder Kältetherapie
  • Osteoporose-Therapie
  • Krankengymnastik, "Rückenschule". Beinhaltet ein individuell auf Sie abgestimmtes Übungsprogramm für zu Hause
  • Entspannungstherapie, wie z.B. PMR (Progressive Muskelrelaxation)
  • Schulter-Nacken-Kopf-Behandlung, „Lösungstherapie“
  • Hausbesuche
Die aktuellen Preise für physiotherapeutische Behandlungen sind an die Vergütungssätze der privaten Krankenkassen angelehnt.